1,87 mg D-Trp6-LH-RH (Triptorelin) als Erhaltungsdosis für eine totale Androgenblockade.
A. Jungwirth
Vortrag, 3. Urologischer Winter-Workshop, Maria Alm, 16.-22.1.1994

1,87 mg D-Trp6-LH-RH ( Triptorelin ) als Erhaltungsdosis für eine totale Androgenblockade.
A.Jungwirth
Vortrag, XX. Tagung der Bayr. Urologenvereinigung und der ÖGU, Erlangen, 5.-7.5.1994

Half Dosage of D-Trp6-LH-RH (Triptorelin) is sufficient for maintenance of complete androgen deprivation.
A. Jungwirth
Posterpräsentation, XIth Congress of the European Association of Urology, Berlin, 15.7.1994

Half Dosage of D-Trp6-LH-RH (Triptorelin) is sufficient for maintenance of complete androgen deprivation.
A. Jungwirth
Posterpräsentation, 23rd Congress of the Sociéte´ Internationale d´Urologie (SIU), Sidney, 20.10.1994

Akute Penisschwellung.
A.Jungwirth
Vortrag, Salzburger Ärztegesellschaft, Salzburg, 14.12.1994

Weitere Themen

Hormonelle Störungen – Hypogonadismus und Testosteronmangel

Die Therapie der hormonellen Störungen bei bestehendem Kinderwunsch ist eine sehr aufwendige und langwierige Therapieform. Wir wissen von einigen Krankheitsbildern…

Die biologische Uhr bei älteren Männern

Immer häufiger entscheiden sich Paare, ihren Kinderwunsch in spätere Lebensabschnitte zu verlegen. Dass die biologische Uhr bei Frauen schon ab…

Vorzeitiger Samenerguß

Die Ejaculatio praecox, wie auch der vorzeitige Samenerguss benannt wird, ist die häufigste sexuelle Funktionsstörung des Mannes. Aus einer Unzahl…

Traumatologie des Radfahrens

In Zeiten der Antiaging- und Fitnesswelle ist das Radfahren eine der beliebtesten Methoden um den Körper in Schuß zu halten.…