Gossypol aktiviert eine Natriumleitfähigkeit an kultivierten Epithelzellen.
A. Jungwirth
Vortrag, 25. Jahrestagung über Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung, München, 5.-6-3.1992

FSH aktiviert eine cAMP abhängige Leitfähigkeit an kultivierten TM4 Sertolizellen.
A.Jungwirth
Posterpräsentation, 11.Symposium für experimentelle Urologie, Wuppertal, 15.-17.10.1992

Physiologie – Vorsitz 11.Symposium für experimentelle Urologie
A. Jungwirth
Wuppertal, 15.-17.10.1992

Gossypol activates a sodium conductance in epithelial cells.
A. Jungwirth
Posterpräsentation, APS Conference: The Cellular and Molecular Biology of Membrane Transport, Orlando,USA, 4.-7.11.1992

Weitere Themen

Andrologie

Definition: Die WHO definiert die Andrologie als die Wissenschaft, welche sich mit der reproduktive Gesundheit des Mannes auseinandersetzt – damit…

Varikozele

Die Krampfadern im Hodenbereich ist ein sehr häufiges Krankheitsbild, welches in etwa 15 % aller Männer zu finden ist. Allerdings…

Kinderwunsch

Störungen der Fortpflanzungsfähigkeit können oft jahrelang bestehen, bevor ein Paar einen konkreten Kinderwunsch hat und sich entschließt ärztliche Hilfe in…

Erektionsstörungen

Erektionsstörungen, auch erektile Dysfunktion genannt, ist eine sehr häufige Erkrankung des alternden Mannes. Überträgt man die Daten von Studien aus…