Zur Übersicht

Taurosformel – Nahrungsergänzung bei männlicher Infertilität

Einseitige Ernährungsgewohnheiten und schädigende Umweltfaktoren (Nikotin, Alkohol) können zu Nährstoff-Mangel und in der Folge zu einer Beeinträchtigung des Stoffwechsels der reproduktiven Organe führen. Bis zu 15 Prozent aller Paare in der westlichen Welt sind ungewollt kinderlos.

Bei vielen ist keine organisch erkennbare Ursache für die Kinderlosigkeit feststellbar – man spricht dabei von Idiopathischer Infertilität.

Ergosum® Tauros-Formel enthält Nährstoffe zur Optimierung des Stoffwechsels der reproduktiven Organe. In einer Pilotstudie im Landeskrankenhaus Salzburg wurden bemerkenswerte Ergebnisse erzielt – bei Männern konnte durch die regelmäßige Einnahme von Ergosum® Tauros-Formel die Spermienkonzentration und -vitalität um bis zu 20 Prozent verbessert werden. Gleichzeitig traten auch vermehrt Schwangerschaften auf.

Zur Zeit führen wir österreichweit mit dem andrologischen Arbeitskreis der Österreichischen Gesellschaft für Urologie eine plazebokontrollierte Studie durch um diesen Effekt auch wissenschaftlich beweisen zu können.

In einer Metaanalyse 2014 wird die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln bei geplanten künstlichen Befruchtungsmethoden ( IVF, ICSI ) empfohlen, weil dadurch eine bessere Embryoqualität und eine höhere Schwangerschaftsrate zu erzielen ist.

Ich durfte die Formel gemeinsam mit Mag. Norbert Fuchs, dem Chefpharmakologen der Firma Ökopharm vor vielen Jahren entwickeln und TAUROS ist nach wie vor die komplexeste und am höchsten konzentrierte Nahrungsergänzung zur Verbesserung der Samenqualität, da wir neben Vitaminen, Spurenelemente und Antioxidantien auch noch hochungesättigte Omegafettsäuren dazugegeben haben. Tauros wird nur über die Firma Ergosum oder über ausgewählte Ordinationen vertrieben, in Apotheken ist dieses Nahrungsergänzungsmittel nicht erhältlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, darf ich Sie bitten mich per Email zu kontaktieren.

Weitere Themen

Prostatakarzinom

Active Surveillance = aktive Beobachtung – ein neuer Begriff in der Therapie von Prostatakrebs Active Surveillance = aktive Beobachtung –…

Vorzeitiger Samenerguß

Die Ejaculatio praecox, wie auch der vorzeitige Samenerguss benannt wird, ist die häufigste sexuelle Funktionsstörung des Mannes. Aus einer Unzahl…

Testosteron – Benzin für den Mann

Die Testosteronsupplementierung ist uns am ehesten im Rahmen der exzessiven Anwendung bei Bodybildern bekannt. Nichts desto trotz darf man vergessen,…

No-Scalpel Vasektomie – die (fast) schmerzfreie Sterilisationsoperation des Mannes

Es gibt nur wenige medizinische Eingriffe, über die so viel diskutiert wird bzw. sich Gerüchte ranken wie die Vasektomie. Dabei…