Bedeutung von Cavrject für die Therapie der erektilen Dysfunktion.
A. Jungwirth
Vortrag, Pfizer Aussendienstmitarbeiter, Wien 10.1.2006

8. Andrologisches Winterworshop.
A. Jungwirth
Vorsitz, Schladming, 21.1.2006

Einfluss von chronischen Erkrankungen auf die Fertilität.
A. Jungwirth
Vortrag, 8. Andrologisches Winterworshop, Schladming, 20.1.2006

Fortbildungskommission der ÖGU, Programmerstellung Linz 2006.
A. Jungwirth
Kurzreferat, Wien 27.1.2006

Infertilitätsabklärung des Mannes.
A. Jungwirth
Vortrag, IVF-Institutskongress Prof. Kemeter, Wien 4.3.2006

Allgemeinerkrankungen als Ursachen männlicher Fertilitätsstörungen.
A. Jungwirth
Vortrag, 39.Alpenländisches Urologensymposium, Wagrein 29.3.-1.4.2006

Kinder, Andrologie, Varia.
A. Jungwirth
Vorsitz, 39.Alpenländisches Urologensymposium, Wagrein 29.3.-1.4.2006

Vasektomie: wie mache ich es richtig – was für Probleme gibt es.
A. Jungwirth
Vortrag, Zweiländertreffen Andrologie Leogang 23.-25.6.2006

Belastungsgrenzen der Urogenitaltraktes beim Radfahrenund Fertilitätsproblematik.
A. Jungwirth
Vortrag. Orthopädisch-traumatologisch-physikalischer Grundkurs, Salzburger Sportärztetage, Leogang, 9.-11.6.2006

Infertilität – was sagt die neue EAU Leitlinie.
A. Jungwirth
Vortrag. Urologische Gespräche, Langenlois, 30.6.-2.7.2006

Wissenschaftliches Komitee für Bayr.-Österreichischen Urologenkongress.
A. Jungwirth
Präsentation, Wien 1.9.2006

Premature Ejakulation und Kinderwunsch.
A. Jungwirth
Vortrag. Jahrestagung der Österreichsichen IVF Gesellschaft. Wien 28.-30.9.2006

Andrologie und Kinderwunsch.
A. Jungwirth
Vorsitz. Jahrestagung der Österreichsichen IVF Gesellschaft. Wien 28.-30.9.2006

Hypogonadismus und erektile Dysfunktion.
A. Jungwirth
Vortrag. Fortbildung für praktische Ärzte, Elixhausen, 5.10.2006

Premature Ejakulation – Leitlinien.
A. Jungwirth
Präsentation, Arbeitskreissitzung des Andrologischen Arbeitskreises. Salzburg 7.10.2006

Urologie und Andrologische Spezialsprechstunde.
A. Jungwirth
Vortrag, Salzburger Vorsorgetage, Salzburg, 15.10.2006

Erektionsstörungen und deren Therapie.
A. Jungwirth
Fernsehinterview. Die gesunde halbe Stunde mit Prof. Bankhofer. St. Michael/Lungau 17.10.2006

Experience with a long-acting injection of Testosterone-undecanoat (Nebido).
A. Jungwirth
Vortrag. EESAM Congress 18.-21.10.2006

New perspectives of testosterone therapy in aging men.
A. Jungwirth
Chaiman, EESAM Congress 18.-21.10.2006

Hämatospermie – Diagnostik und Therapie.
A .Jungwirth
Vortrag. EAA/ESAU Joint educational program in Andrology und 12. Giessener andrologisches Symposium. Giessen 4.11.2006

Low dose PDE-5 Inhibitors in the therapy of E.D.
A. Jungwirth
Expertengespräch, Wien 7.11.2006

Diabetes und Urologie.
A. Jungwirth
Round Table Gespräch, Innsbruck 16.11.2006

Erektile Dysfunktion und Diabetes.
A. Jungwirth
Vortrag. Pinzgauer Bezirksärztefortbildung, St. Veit 16.11.2006

Ejakulatio präcox.
A. Jungwirth
Vortrag 9. Congress of the European Society for Sexual Medicine, Wien, 2.-5.12.2006

Pathophysiology of sexual dysfunctions.
A. Jungwirth
Chairman. Congress of the European Society for Sexual Medicine, Wien, 2.-5.12.2006

Weitere Themen

Varikozele

Die Krampfadern im Hodenbereich ist ein sehr häufiges Krankheitsbild, welches in etwa 15 % aller Männer zu finden ist. Allerdings…

Vorzeitiger Samenerguß

Die Ejaculatio praecox, wie auch der vorzeitige Samenerguss benannt wird, ist die häufigste sexuelle Funktionsstörung des Mannes. Aus einer Unzahl…

Harninkontinenz

Die Harninkontinenz betrifft durchschnittlich jede dritte Frau, doch mit zunehmendem Alter tritt die Inkontinenz auch vermehrt bei Männern auf. Das…

Phytoprost – die komplexe Pflanzentherapie bei Prostataerkrankungen

Phytoprost® Complex: Prostata Gesundheits-Cocktail – die pflanzliche Nährstofftherapie für das Prostatakarzinom, die gutartige Prostatavergrößerung (BPH) und die chronische Prostatitis. Im…