Wirkung von ATP und Gossypol auf kultivierte Nierenepithelzellen.
A. Jungwirth
Vortrag, Zoologisches Institut der Universität Salzburg; 22.4.1991

The effect of Gossypol on the membrane conductance of cultured renal cells.
A. Jungwirth
Vortrag, Molecular and Cellular Biology of Reproduction, Capri, 9.-10.9.1991

Die Wirkung von Gossypol auf kultivierte Nierenepithelzellen.
A. Jungwirth
Vortrag, Endokrinologische Sitzung der Landeskrankenanstalten Salzburg, 26.9.1991

ATP aktiviert eine kalziumabhängige Kaliumleitfähigkeit an einer epithelialen Zellinie.
A.Jungwirth
Posterpräsentation, 2. Symposium Neurobiologie Salzburg, 25.10.1991

Gossypol Activates a Sodium Channel in Cultured Renal Epitheloid (MDCK) Cells.
A. Jungwirth
Posterpräsentation, 24th Annual Meeting of the American Society of Nephrology, Orlando, USA, 11.-14.12.1991

Weitere Themen

Vorzeitiger Samenerguß

Die Ejaculatio praecox, wie auch der vorzeitige Samenerguss benannt wird, ist die häufigste sexuelle Funktionsstörung des Mannes. Aus einer Unzahl…

Traumatologie des Radfahrens

In Zeiten der Antiaging- und Fitnesswelle ist das Radfahren eine der beliebtesten Methoden um den Körper in Schuß zu halten.…

BPH

Die benigne Prostatavergrößerung oder auch BPH genannt ist eine Veränderung der Prostata (Vorsteherdrüse), die mit dem Älterwerden deutlich zunimmt. Ob…

Taurosformel – Nahrungsergänzung bei männlicher Infertilität

Einseitige Ernährungsgewohnheiten und schädigende Umweltfaktoren (Nikotin, Alkohol) können zu Nährstoff-Mangel und in der Folge zu einer Beeinträchtigung des Stoffwechsels der…