Urologie wie ich sie sehe

Vom Zipfeldoktor zum Gesundheits-Manager des Mannes.

Das Fachgebiet der Urologie war in den letzten Jahren einem signifikanten Wandel unterworfen. Während lange Zeit in erster Linie Erkrankungen des Harntraktes behandelt wurden, hat sich das Berufsbild mittlerweile stark erweitert: der Urologe als Gesundheits-Manager für den Mann von heute.

Hervorzuheben ist hierbei vor allem der Teilbereich der Andrologie, der reproduktiven Gesundheit und Fortpflanzung, der immer größere Bedeutung erlangt.

Der Mann ist so lange kerngesund, bis er tot umfällt.
Thomas Altgeld

Vorsorgen statt heilen

Präventivmedizin als Chance zur Gesundheitserhaltung.

Während Frauen traditionell einen größeren Wert auf Prävention und Vorsorge legen, konsultieren viele Männer erst einen Arzt, wenn bereits gesundheitliche Probleme bestehen. Ich möchte meine Patiente ermutigen, sich mit Ihrem Körper und Ihrer Gesundheit auseinander zu setzen und die angebotenen Vorsorgeuntersuchungen rechtzeitig in Anspruch zu nehmen.

Der erste Besuch beim Urologen stellt für viele Männer eine Hürde dar. Ich möchte Sie daher einladen, sich vorab mit Fragen aller Art bei mir per E-Mail oder telefonisch zu melden.

Wie wertvoll die Gesundheit ist, erkennt man daran, dass es sehr viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit gibt.
Ernst Ferstl

Urologie Lexikon

Von A wie Andrologie bis V wie Vorzeitiger Samenerguß

Andrologie

Definition: Die WHO definiert die Andrologie als die Wissenschaft, welche sich mit der reproduktive Gesundheit des Mannes auseinandersetzt – damit…

BPH

Die benigne Prostatavergrößerung oder auch BPH genannt ist eine Veränderung der Prostata (Vorsteherdrüse), die mit dem Älterwerden deutlich zunimmt. Ob…

Erektionsstörungen

Erektionsstörungen, auch erektile Dysfunktion genannt, ist eine sehr häufige Erkrankung des alternden Mannes. Überträgt man die Daten von Studien aus…

Harnblase

Die Harnblase dient zur Speicherung und periodischen kompletten Entleerung des von der Niere ausgeschiedenen Urins. Die Blase füllt sich mit…